Buchtipps zum Thema Wissensmanagement

Wissensmanagement

Konzepte-Methoden-Erfahrungen

Dieser Ratgeber für Führungskräfte fasst Wissensmanagement praxisorientiert zusammen,. Zu den Schwerpunkten gehören: Marketing, Verwaltung, Controlling und IT. Komprimierte Beiträge aus Unternehmenssicht geben einen umfassenden Überblick über das Zusammenspiel von Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissenssicherung sowie das effektive Auffinden von Wissen.

Die Fallbeispiele der Autoren zeigen auf, wie entlassungsbedingter Wissensabfluss reduziert werden kann, welcher Prozess die Weitergabe von Erfahrungen unterstützt, wie man Wissen in einem Wiki sichert oder was sich hinter Wissensbilanz verbirgt. Der Nutzen von Wissensmanagment, Begleitmaßnahmen, das Überwinden von Hürden sowie weiterführende Schritte sind weitere Aspekte.

Der Ratgeber „Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetzwerke“ von Richard Pircher (Hrsg.) ist im Publicis Verlag erschienen und für 39,90 Euro im Handel erhältlich.

 

Wissen macht Erfolg

Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung

Wissensmanagement ist ein zentrales Thema für Organisationen und Unternehmen. Denn diese müssen lernen, die Weitergabe des Wissens zu verwalten und zu optimieren um auf lange Sicht erfolgreich zu sein. Das Buch richtet sich an Studenten der Wirtschaftsinformatik, der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik und vermittelt die Grundlagen von Wissensmanagement, die für das Studium sowie für den späteren Job nützlich sind.

Dieses Buch gibt einen systematischen und sachkundigen Überblick über die Methoden, technischen Mittel und Konzepte zum Wissensmanagement. Anhand von Beispielen zeigt Franz Lehner den Einsatz dieser Mittel in der Praxis.

Das Buch „Wissensmanagement“ von Franz Lehner ist im Hanser Verlag erschienen und für 39,90 Euro im Handel erhältlich.